Kurse / Vorträge

Kurse RueckenschuleDie Teilnehmer eines 10-stündigen Kurses zur Gesundheitsförderung erlernen ein verhaltens- und gesundheitsorientiertes Bewegungsprogramm zur Vorbeugung und Reduzierung spezieller gesundheitlicher Risiken kennen.

  • Die Kurse werden von den Krankenkassen nach den §20 SGB Abs.1 und 2 SGB V des Sozialgesetzbuch als ‚Primärpräventionsmaßnahme’ gefördert.
  • Von den Kursgebühren übernehmen die Krankenkassen zwischen 80% und 100%.
  • Die Kurse werden von uns als ausgebildeten Physiotherapeuten, mit einer Zusatzqualifikation zur präventiven Rückenschulung durchgeführt.

 

Inhalte der Kurse

  • Kennenlernen von rückenfreundlichen Haltungen und Bewegungen im Alltag
  • Kennenlernen und Wahrnehmen des eigenen Körpers
  • Heben und Tragen von Gegenständen,
  • Übungen zur Kräftigung, Dehnung der Muskulatur, Beweglichkeit und Koordination
  • Entspannungsübungen
  • Wissensvermittlung, Informationen (Aufbau der Wirbelsäule und Bandscheiben) zur Ursache, Verlauf und Auswirkungen von Rückenschmerzen
  • Informationen über empfehlenswerte und rückenfreundliche Sportarten

Anfragen unter: 06151/595979
Termine auf Anfrage
Kosten: € 120 (10 Stunden).

Vorträge auf Anfrage

Vorträge zu den Themen

  • "Lerngymnastik"
  • "Kinesiologie im Alltag"
  • "Demenz - ist Vorbeugung möglich?"